Die Landwirtschaftskammer Westfalen Lippe bzw. ab 2004 NRW verleiht verdiente Persönlichkeiten Auszeichnungen. Im Kreis Höxter sind dies nach meiner Kenntnis die folgenden Personen

 

Goldene Kammerplakette

Für herausragende Verdienst im landwirtschaftlichen Berufsstand

2002

Meinolf Michels
Borgentreich-Großeneder

jahrzehntelang Kreislandwirt
Vorsitzender Maschinenring Westfalen-Lippe u. a.


Silberne Kammerplakette
Für hervorragende Verdienste um die Landwirtschaft

2003

Wolfgang Wiechers-Wenta
Bad Driburg-Dringenberg

Ausbildung von 254 Lehrlingen (international)
Landpraktikum Stadt-Land
Mitglied im Prüfungsausschuss
NW v. 17.09.2003: „Dank für großen Einsatz“

2014

Johannes Potthast
Marienmünster-Hohehaus

12 Jahre Kreislandwirt
NW v. 13.11.2014: Ein Vollblut-Landwirt nimmt Abschied

2020

Gabriele Beckmann
Nieheim-Eversen

6 Jahre Stellvertretende Kreislandwirtin und 30 Jahre Ehrenamt mit Vorsitz Landfrauen im Kreis Höxter
WB v. 17.11.2020: „Silberne Kammerplakette verliehen“

 

Bronzene Kammerplakette

Für große Verdienste, Ansprechpartner auf örtlicher Ebene, Informationsveranstaltungen

2003

Richard Dohmann, Borgentreich

Oswald Kröger, Großeneder

Josef Lange, Natingen

Werner Schäfers, Riesel

Josef Wöstefeld, Ovenhausen

Roland Arndt, Brenkhausen

Norbert Arens, Marinemünster

Ewald Haneke, Löwendorf

Wilhelm Lödige (Zachel), Steinheim

Franz Mehring, Scherfede

Hans Josef Tillmann, Welda

Karl-Josef Hufnagel

 

Kammerteller

2003

Hermann Vieth, Drenke

Georg Tewes, Haarbrück

Hubertus Fehring, Eissen

 

Quelle Daten 2003: NW v. 17.09.2003 "Danke für großen Einsatz - Silberne Kammerplakette für Wolfgang Wiechers-Wenta"