Weiler'sche Erben; Adresse: Am Markplatz 10, 33034 Brakel

Eintrag im Niekammer-Adressbuch 1931

Weiler'sche Erben, Josef; Marktstr. 2: 53 ha LF (landw. Fläche); ohne Vieh


Über die Familie Weiler ist folgendes bekannt


Die Familie Weiler waren jüdische Kaufleute und hatten ihr Domizil im Eckhaus Am Markt/Hanekamp (später Haus Salmen).

Josef Weiler war Mitinhaber der Fa. Landhandel Weiler-Heineberg-Flechtheim, einer bekannten Firma für Landhandel und Produkte für die  Landwirtschaft. Das Haus Ammarkt wird als landwirtschaftlicher Betrieb genannt, über eine direkte landwirtschaftliche Tätigkeit und Bewirtschaftung von Flächen ist nichts bekannt. Das Geschäft wurden im Zuge der Enteignung jüdischen Besitzes in der NS-Zeit ab 1938 verkauft.

 

 Literatur

Vgl. Link Landhandel Weiler-Heineberg-Flechtheim  

10 1024px Brakel Am Markt 10    
Am Markt 10, Haus Salmen (Foto: Liste Baudenkmäler Wikipedia, ca. 2016)   Bild